Lauterbach appelle à des restrictions du trafic aérien

Après la découverte d'une nouvelle variante Corona en Grande-Bretagne, le politicien de la santé du SPD Karl Lauterbach s'est prononcé en faveur de la restriction du trafic aérien.
Arrivée
Arrivée

Es sei nicht unwahrscheinlich, dass die Mutation ansteckender sei als das ursprüngliche Coronavirus, sagte der Epidemiologe den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Unter diesen Umständen der Unsicherheit wäre es auch in Deutschland sinnvoll, den Luftverkehr aus Großbritannien aus Vorsichtsgründen einzuschränken.“

Entwarnung gab Lauterbach mit Blick auf die Impfungen. „Nach dem, was wir bisher wissen, wirkt sich die in Großbritannien festgestellte Mutation des Coronavirus nicht auf unsere Impfpläne aus“, sagte er. „Wir müssen nicht davon ausgehen, dass der Impfstoff bei dieser Mutation weniger wirksam ist.“